Rückblick Teil 2

10 Jahre Zeughausmarkt auf der Lindauer Insel – schon mal dort gewesen????

Wer hier des öfteren liest weiß, daß ich fast jedes Jahr meine Koffer packe und auf dieser herzwärmenden Veranstaltung ausstellen darf – wieder mal ein großes Danke an das nun vergrößerte Organisationsteam von der Handlung, einem Lädchen auf der Insel mit allerlei Kunsthandwerk und liebevollen Handarbeiten – schon mal dort gewesen?????

Am Samstag habe ich es sogar – fast pünktlich – geschafft, zu Fuß auf die Insel zu gehen – auf alten Pfaden quasi. Vorbei am kleinen See, auf dem wir früher Schlittschuh gelaufen sind

über den Kinderspielplatz am Entenfütterplatz (bestimmt verboten heut zu tage) unter den alten Bäumen vorbei, die auch mir schon beim Rutschen zugesehen haben

vorbei am Milchpilz, wo es früher für mich zwar keinen Glühwein, aber bestimmt den einen oder anderen Lutscher oder ein Eis gegeben hat

vorbei am Diebsturm und der Peterskirche

hin zum Zeughaus, wo mich alljährlich alle Mäschkerle in ihren Hääs empfangen – vor den Pflasterbutzen hatte ich übrigens immer ordentlich Angst….

Hier endet – wie fast schon traditionell – die Bilderreise. Kaum betrete ich nämlich das Zeughaus ist die Kamera vergessen – zu heimelig, geschäftig und wiedersehensvoll ist die Atmosphäre dort – Jahr für Jahr. Näheres gibt es hier zu lesen – und im nächsten Jahr ist Lindau am 1. Adventswochenende doch sicher eine Reise wert….oder?!

Schreiben Sie einen Kommentar